Multimodaler Verkehr als Oberbegriff

Der multimodale Verkehr fasst den intermodalen und den gebrochenen Verkehr als Oberbegriff zusammen. Er steht für die Beförderung einer Ladeeinheit über mehrere Verkehrsträger hinweg. Der Versand von Gütern wird über einen multimodalen Verkehr organisiert, wenn der Transport mit nur einem Transportmittel nicht wirtschaftlich oder geographisch nicht möglich ist. Da der Umschlag in Terminals oder Güterverkehrszentren Zeit und Geld kostet, sind multimodale Verkehre erst ab längeren Strecken und bei wenig zeitsensiblen Transporten sinnvoll. Der Fokus rückt hierbei auf die Transportkette als Ganzes. Findet kein Wechsel des Verkehrsmittels statt, wird die Form des Transports Direktverkehr bzw. eingliedriger Verkehr genannt.

Eigenschaften verschiedener Verkehrsmittel

Logistiker kombinieren im Vor- Haupt- und Nachlauf die positiven Eigenschaften verschiedener Verkehrsmittel und können so Umwelt und Budget schonen. Beispielsweise ist die Bahn in der Lage eine große Ladung energiesparend über weite Strecken zu transportieren. Sie ist allerdings an das Schienennetz gebunden und damit wenig flexibel. Hat ein Unternehmen einen Gleisanschluss, ist die Eisenbahn sogar für den Vor- bzw. Nachlauf ein optimales Transportmittel. Ein Schiff bewegt ebenfalls große Warenmengen, benötigt aber durch seine langsame Geschwindigkeit relativ viel Zeit. Der Lkw wiederum punktet mit höchster Flexibilität. Er hat dagegen weniger Kapazität und füllt die Landstraßen und Autobahnen. Ein Flugzeug kann Waren auch über weite Distanzen schnell befördern, hat jedoch eine geringe Ladekapazität und sorgt für eine hohe Umweltbelastung.

Unterschied gebrochener Verkehr und intermodaler Verkehr

Der Oberbegriff multimodaler Verkehr vereint den gebrochenen und den intermodalen Verkehr. Während beim intermodalen Verkehr bewusst auf den Warenumschlag verzichtet wird, können die Sendungen beim gebrochenen Verkehr in verschiedenen Ladegefäßen transportiert und zwischengelagert werden. Ein klassisches Beispiel für einen gebrochenen Verkehr ist der traditionelle Stückguttransport.

Zurück zum Wiki

Sie vermissen einen Begriff in unserem Wiki? Fragen Sie jetzt die Erstellung eines neuen Wiki-Beitrages an!

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 6 und 3?

Holen Sie das Beste aus Ihrer Logistik!

Jetzt Termin vereinbaren