EIKONA Palettenkonto

Digitaler Lademitteltausch statt hoher Kosten.

Ob Gitterboxen, Behälter, Container oder Euro-Paletten: Mit der Palettenkonto Software haben Sie Ihre Lademittel im Griff.

Demo anfragen
  • Einfache Erfassung von Lademittelbewegungen mit Tauschverhältnis
  • Buchungsjournal mit umfangreichen Such- und Filterfunktionen
  • Detailansicht für einzelne Datensätze aus dem Buchungsjournal
  • Stammdatenverwaltung für Buchungskreis, Konten und Lademittel
  • EDI-Anbindung ermöglicht automatische Buchung der Ladungsträger
  • Rechtssichere Dokumentation von Palettenschulden

Lademittel spielen eine wahrhaft tragende Rolle

Die meisten Produkte des täglichen Lebens werden seit Jahrzehnten auf Paletten oder anderen Transportmitteln bewegt. Ihre Anzahl wächst parallel zur steigenden Nachfrage verschiedener Waren. Circa 107 Millionen Europaletten im Wert von 1,2 Milliarden Euro waren in Deutschland 2021 im ständigen Einsatz. Ladungsträger sind nicht nur unverzichtbar für den Transport, sondern auch von unschätzbarem Wert. Das EIKONA Palettenkonto bietet Spediteuren und Verladern eine effiziente und transparente Möglichkeit, Palettenbewegungen zu buchen. Das senkt Kosten und vermeidet Konflikte.

Palettenbuchhaltung: Verluste und Missverständnisse vermeiden

Um den Einsatz der eigenen Ladungsträger effizient zu steuern, ist die zentrale Erfassung vieler Informationen unerlässlich. Dieser Prozess beginnt mit der Bestandsverwaltung und erfordert eine detaillierte Analyse. Neben der reinen Anzahl der Ladungsträger müssen Produzenten und Logistikdienstleister auch deren genauen Standort und Verbleib kennen. Erst dann kann der reibungslose Fluss der Ladungsträger im Unternehmen verfolgt werden. Es ist außerdem wichtig, Informationen darüber zu haben, welche Ladungsträger wann und in welchem Zustand verschickt wurden und somit aus dem Bestand abgezogen werden müssen.

Die besten Module für Ihre perfekte
Supply Chain. Einfach und unkompliziert.

Erweitern Sie EIKONA Palettenkonto mit diesen passenden Modulen:

Digitalisieren Sie die zeitaufwändige Erfassung in der Palettenbuchhaltung

Verabschieden Sie sich von der zeitaufwändigen Excel-Erfassung in der Palettenbuchhaltung. Die EIKONA Palettenkonto Software erleichtert Ihnen die Arbeit enorm, indem sie Ihre Daten organisiert. Schluss mit unübersichtlichen Tabellen und fehlerhaften Einträgen. Dabei können die Daten manuell und strukturiert erfasst werden oder per Schnittstelle, zum Beispiel EDI-Anbindung, aus Ihrem TMS, ERP, LVS (Lagerverwaltungssystem) automatisch übertragen werden. Mit EIKONA Palettenkonto behalten Sie immer den Überblick über Ihre Lademittel.

Lademittel sind mehr als nur Hilfsmittel

Wer Ladungsträger einsetzt, sollte sie nicht nur als Hilfsmittel, sondern als wertvolle Ressource für sein Geschäft betrachten. Daher ist eine genaue Verwaltung ihres Bestands von entscheidender Bedeutung. Zu diesem Zweck muss ein Unternehmen jederzeit in der Lage sein, folgende Fragen zu beantworten:


- Über welches Eigentum an Lademitteln verfügt das Unternehmen?

- Welchen Wert haben diese Lademittel?

- Wem schuldet der Betrieb Lademittel?

- Wer schuldet dem Betrieb Lademittel?

- An welchen Stellen im Unternehmen werden welche Lademittel aufbewahrt?


 

Mit dem EIKONA Palettenkonto haben Sie jederzeit Antworten – ohne aufwendige Recherchen.

Mobile App zur Erfassung im Palettenkonto

Da Ladungsträger außerhalb fester Arbeitsplätze, beispielsweise bei Lkw-Zustellungen, getauscht und erfasst werden müssen, empfehlen wir den Einsatz unserer mobilen App. Diese ermöglicht es, zurückerhaltene Ladungsträger direkt in einem Palettenkonto zu vermerken oder Fehlmengen zu erfassen. Lademittel- oder Behälterbarcodes können einfach mit der Kamera Ihres Smartphones erfasst werden. Die benutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche der App ermöglicht die schnelle und problemlose Erfassung von eingehenden und ausgehenden Ladungsträgern. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung durch intelligente Workflows verhindert dabei Fehleingaben und Anwenderfehler.

Herausforderung Palettentausch: klare Tauschverhältnisse und
Standardisierung können Konflikte lösen

Beim Palettentausch können verschiedene Herausforderungen auftreten. Dazu gehören unklare Tauschverhältnisse, fehlende Standardisierung der Palettentypen und die Schwierigkeit, die Qualität und Zustand der Paletten zu beurteilen. Es kann auch zu Missverständnissen kommen, wenn die Tauschbedingungen nicht klar definiert sind. Zudem können organisatorische Herausforderungen entstehen, wenn es um die Lagerung und den Transport der Paletten geht. In manchen Fällen können auch rechtliche Fragen aufkommen, etwa im Zusammenhang mit dem Eigentum an den Paletten. Eine beträchtliche Anzahl von Lkw durchquert Europa, um leere Paletten über weite Strecken zu befördern. Dies führt zu geringer Nachhaltigkeit und Umweltauswirkungen.

Mit dem EIKONA Palettenkonto können Logistikdienstleister, Verlader und Empfänger sicherstellen, dass die getauschten Ladungsträger gewissen Qualitätskriterien entsprechen, ihren manuellen Palettentausch durch Software digitalisieren und standardisieren. Mit der mobilen App kann der Tauschprozess direkt vor Ort dokumentiert und der Zustand der Ladungsträger mit Fotos – ohne Papierkram – festgehalten werden. Noch einfacher wird es, wenn eine Anlieferung über das EIKONA Time Slot Management abgewickelt wird. Dann können Buchungen direkt mit Konto und Gegenkonto erfasst werden. Die Daten fließen dann sofort in das zentrale Palettenkonto.

EIKONA Palettenkonto
Die smarte Lösung für reibungslosen Lademitteltausch

So haben Sie die Kosten für die Beschaffung und den Austausch von Paletten im Griff.

Verknüpfung mit Kundenauftrag

In Kombination mit EIKONA Order Management können Sie den Materialausgang mit dem Kundenauftrag verknüpfen.

Bewertung des Zustands

Die Software ermöglicht es, den Zustand der Ladungsträger zu bewerten, was einen fairen Tausch und eine präzisere Bewertung des Ladungsträgerwerts ermöglicht.

Ladungsträger mit Vorschaubild

Ladungsträger wie Gitterboxen, Transportgestelle oder einen IBC (Intermediate Bulk Container) können über Bilder schneller erfasst werden.

Alle Infos kompakt zum Nachlesen!

Datenblatt herunterladen
EIKONA Logistics Blog Lademittelmanagement und das Haus verliert nichts

Mit der Einführung eines Lademittelmanagements verschaffen sich Unternehmen klare Daten zu ihrem Materialeinsatz.

Holen Sie das Beste aus Ihrer Logistik!

Jetzt Termin vereinbaren