EIKONA Shipment Planning

Kombinierte Verkehrsträgerplanung für die Logistikproduktion.

Passende Transportkontingente und Verkehrsträger für Ihre Transportaufträge finden und steuern Sie mit unserem Modul EIKONA Shipment Planning.

Kostenlos testen
  • Multimodale Lieferketten planen
  • Integration fester und dynamischer Fahrpläne
  • Einfache webbasierte Nutzeroberfläche
  • Transport und Umschlag im Überblick
  • Auswahl passender Verkehrsträger
  • Vollautomatische Tourenplanung

Schnelle Prozesse für zufriedene Kunden

Für manche Ihrer Kunden haben Sie mit sehr großen Transportmengen zu tun. Waren müssen pünktlich und just-in-sequence in der Produktion sein. Mit unserem Modul EIKONA Shipment Planning steuern Sie Aufträge entlang der Lieferkette, bei denen Sie mehr als einen Ladungsträger einsetzen müssen. Sie organisieren so komplexe Transporte, in denen Ihre Verkehre gebrochen sind. Setzen Sie multimodale Verkehre für Ihre strategische Transportplanung ein und überzeugen Sie Ihre Kunden mit dem effizientesten Gesamtkonzept.

Die besten Module für Ihre perfekte
Supply Chain. Einfach und unkompliziert.

Erweitern Sie EIKONA Shipment Planning mit diesen passenden Modulen:

Immer der passende Logistikweg

Unser Modul unterstützt Sie bei der Transportplanung für Ihre Kundenaufträge und schlägt Ihnen verschiedene Varianten vor. Zudem können Sie unser EIKONA Shipment Planning in Ihre operativen Systeme – z.B. ein TMS - integrieren und auch Tourdaten, die Sie erhalten, dorthin zurückspielen. Erarbeiten Sie so einen Kostenvorteil für Ihre Kunden, indem sie ihnen kluge Logistikwege anbieten.

Haben Sie Übersicht über Ihre Transporte

EIKONA Shipment Planning kennt die Fahrpläne Ihrer Verkehrsträger. Routenvorschläge und entsprechende Zeitplanungen zieht unsere Software aus hinterlegten Zeitplänen, etwa für den Bahn- und Schiffsverkehr. Ebenso rechnet sie dynamische Fahrzeiten von Lkw sowie die erforderlichen Umschlagzeiten mit ein. Stellen Sie sich vor: Ihr Lkw muss den Zug bekommen. Auch am Zielbahnhof muss Entladung und Reststrecke zum Empfänger zurückgelegt werden. Unser Modul nimmt Ihnen den Zeitstress ab, indem es zeitliche Puffer vorsieht.

Zeigen Sie Ihren Kunden, wo ihre Waren sind

Mit unserem Modul EIKONA Shipment Planning wissen Sie auch, wo sich Ihre Ladung gerade befindet. Sie können zum Beispiel via GPS übermittelte Daten in das System integrieren, wenn die von Ihnen verwendeten Ladungsträger mit entsprechenden Techniken ausgerüstet sind. Diese senden dann regelmäßig ein Signal und sorgen dafür, dass Ihre Touren in einer Karte zu sehen sind. Durch Geo-Fences lassen sich Milestones ableiten. Diese Durchgängigkeit zeigt Ihren Kunden, dass ihre Waren bei Ihnen in guten Händen sind und Sie maßgeblich die Produktion unterstützen.

Lkw, Zug, Schiff: Unser Modul sagt es Ihnen

Nicht jede Tour lässt sich mit einem einzigen Verkehrsträger bewältigen. Moderne Lieferketten operieren mit modularen Verkehren. Zum Beispiel kommt die Strecke von München nach London nie allein mit dem Lkw aus. EIKONA Production Planning weiß, wo Ihre Transporte umsteigen. Lkw fahren Umschlagpunkte an, um verschiedene Verkehrsträger zu kombinieren. Den Ärmelkanal queren Sie nur mit dem Zug oder mit der Fähre auf dem Wasser. Unsere Software wählt die geeigneten Verkehrsmittel.

EIKONA Shipment Planning
Modulare Verkehre in einem Prozess

Die webbasierte Lösung macht aus gebrochenen Verkehren eine Einheit.

Intuitive und einfache Routenauswahl

Sie geben nur Abfahrtsort, Ziel, Zeitfenster und Ladungsgröße ein. Dann schlägt Ihnen unser Modul die passende Route über verschiedene Verkehrsträger vor.

Verarbeitung fester und dynamischer Fahrpläne

Unser Modul errechnet aus verschieden Datenquellen die passenden Fahrzeiten und kombiniert sie zu einem vollständigen Zeitplan für Ihren Transport.

Umfassendes Tracking der Ladungsbewegungen

Via GPS, Status und Geo-Fencing übermittelte Daten verarbeitet unser Modul zu einem umfassenden Tracking. Das zeigt Ihnen direkt, wann Sie umplanen müssen.

EIKONA Logistics Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG

Als Teil der Wertschöpfungskette unserer Kunden leisten wir mit dem Customer Order Management unseren Beitrag zu einer präzisen Produktionsplanung.

Kai Hasenpusch, Chief Commercial Officer (CCO) Germany

Holen Sie das Beste aus Ihrer Logistik!

Jetzt Termin vereinbaren