Was ist ein Break Bulk Point?

Am Break Bulk Point bzw. Vereinzelungspunkt wird eine große Fracht in mehrere kleine Einzellieferungen aufgeteilt. Ein logistischer Knotenpunkt wird oft in mehrstufigen Logistiksystemen eingesetzt. Hier werden die Güter häufig über multimodale oder intermodale Verkehre transportiert. In einstufigen Logistiksystemen findet keine Unterbrechung statt, weswegen diese Konzentrationspunkte keine Anwendung finden.

Differenzierung zum Consolidation Point

Der Consolidation Point beschreibt das genaue Gegenteil. An einem logistischen Sammelpunkt werden mehrere Teillieferungen gesammelt, zu einer größeren Frachteinheit zusammengefasst und dem Empfänger zugestellt. In einer Supply Chain mit mehrstufigem Logistiksystem können beide Methoden kombiniert werden: Im ersten Schritt werden Einzellieferungen an den Consolidation Point transportiert und zu einer großen Einheit zusammengefasst. Im nächsten Schritt wird diese Sammelladung an den Break Bulk Point gebracht und in neue Teillieferungen aufgegliedert. Im letzten Schritt werden diese über verschiedene Fahrzeuge an die jeweiligen Empfänger zugestellt.

Break Bulk Point in der Praxis

Ein Anwendungsbeispiel dafür findet sich im Paketversand. Die Pakete werden im ersten Schritt in Lagern gesammelt und über die Zieladressen aufgeteilt und an die jeweiligen Verteilerzentren transportiert. Im Anschluss werden sie in die einzelnen Zustellfahrzeuge geladen und dem Empfänger zugestellt.
Teilweise werden ab dem Break Bulk Point sogenannte Gebietsspediteure beauftragt, um die Kommunikation mit dem Versender zu vereinfachen.

Zurück zum Wiki

Sie vermissen einen Begriff in unserem Wiki? Fragen Sie jetzt die Erstellung eines neuen Wiki-Beitrages an!

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte addieren Sie 4 und 5.

Holen Sie das Beste aus Ihrer Logistik!

Jetzt Termin vereinbaren