Neue IT-Plattform für 24plus

Neue IT-Plattform für 24plus

Seit Oktober nutzt die Stückgutkooperation 24plus mit cubit24 die EIKONA Enterprise Plattform als neue Datendrehscheibe. Darüber steuert das Netzwerk sämtliche operativen Aufgaben und optimiert sukzessive den Datenaustausch zwischen den Kooperationspartnern und ihren Kunden. Bis zum Jahresende 2022 werden dafür zahlreiche Module aus der EIKONA Logistics Cloud implementiert, zum Beispiel EIKONA Track and Trace für die Sendungsverfolgung.

Damit 24plus ihre neue IT-Lösung schneller in Betrieb nehmen kann, haben wir uns gemeinsam für eine schrittweise Implementierung der einzelnen Funktionen entschieden. Möglich ist das durch den modularen Aufbau der EIKONA Logistics Cloud. Neben der Sendungsverfolgung erfolgt im ersten Schritt eine Generalüberarbeitung des 24plus-Tools Prolog zur Beschaffungssteuerung. Daran anschließend entwickeln wir auf Basis der Alleinstellungsmerkmale von 24plus eine einzigartige Lösung, mit der die Depots weitgehend aus ihrer eigenen Software heraus die Erfordernisse der Kooperation erfüllen.


Zukunftsweisendes Projekt

Als nächsten Schritt beginnen wir mit der Anpassung der Hub-Software, die den Betrieb der drei Hubs im Netzwerk optimiert. Anschließend erarbeiten wir die Funktionen zur Abrechnung der Frachtleistungen, der Verwaltung der Lademittel sowie ein automatisches Reporting. Innerhalb der Kooperation veröffentlicht werden die Module immer direkt, sobald sie fertiggestellt sind. Bis zum Ende des Jahres 2022 werden sämtliche Funktionen und Prozesse abgeschlossen sein. Mit cubit24 macht 24plus einen wichtigen Schritt zu einer effizienteren Kommunikation mit den Kunden sowie der Partner untereinander. „Wir steigern unsere Prozesstransparenz und machen die Daten für alle Beteiligten leichter zugänglich“, erklärt Reiner Joseph, IT-Koordinator von 24plus und maßgeblich an der Projektentwicklung beteiligt. „Für uns ist cubit24 weit mehr als ein IT-Projekt. Wir gehen als Netzwerk gemeinsam in die Zukunft und ziehen an einem Strang – eine einmalige Chance.“