Verbindungen in der Logistik schaffen

Verbindungen
schaffen

So schließen Sie die digitale Prozesskette in Ihrer Logistik

Brücken
für
Lücken

Logistikketten haben viele Glieder, aber kaum feste Verbindungen. Deshalb entstehen immer wieder Lücken im Informationsfluss. Zwischen Menschen oder IT-Systemen, in der Verbindung zu Maschinen. Oft so, dass sie den Güterstrom anhalten.

Weil das nicht nur ärgerlich ist, sondern alle Beteiligten auch richtig viel Geld kostet, entwickeln wir Brücken, mit denen Sie diese Lücken schließen können. Das ist der Anspruch, mit dem wir unser Logistik-Framework entwickelt haben. Eine Basis, auf der wir immer neue Brücken bauen.

Seit 2006 entwickeln wir Software für die Logistik, beschäftigen Branchenkenner, verfügen über eigene Fachberater. Mit diesem Team entwickeln wir Lösungen, die Sie voranbringen. Ganz so, wie Sie es brauchen.

Damit Sie ihre Logistikkette schließen können.

Lücken -
wo sie
entstehen

In jeder Logistikkette sind viele unterschiedliche Akteure miteinander verknüpft, die gemeinsam Leistungen erbringen. Doch sofern sie nicht im selben Unternehmen oder dem gleichen Standort arbeiten, bestehen automatisch Informationslücken zwischen ihnen. Zwischen Speditionen und ihren Kunden, unter Speditionspartnern an unterschiedlichen Orten. Sogar im eigenen Haus, wenn verschiedene Abteilungen nicht in derselben Software arbeiten.

Dennoch müssen alle Beteiligten Auftragsinformationen und Aufgaben, die daraus entstehen, gezielt miteinander teilen. Eine Aufgabe, die eine geschlossene Informationskette voraussetzt.

In der Praxis sind allerdings längst nicht sämtliche Unternehmen digital miteinander vernetzt, die Logistikleistungen gemeinsam erbringen. Und es sind auch nicht alle Ihre IT-Systeme miteinander verbunden. Deshalb müssen E-Mails, Excel-Tabellen und Anrufe oft Lücken füllen, die in den Strukturen noch immer bestehen. Genau an diesen Lücken setzen die Software-Lösungen von EIKONA Logistics als Vermittler an.

Brücken -
Was sie
verbinden

Mit unseren Lösungen bauen wir überall dort Brücken, wo noch Lücken in Ihrer Informationskette bestehen. Wir schaffen Strukturen, die feste Verbindungen herstellen – zwischen den einzelnen Gliedern in Ihrer Logistikkette oder den Systemen in ihrem eigenen Haus.

Das Fundament dafür legt unser Logistik-Framework. Es verknüpft Partner entlang der Logistikkette und schließt Informationslücken. Damit alle Beteiligten in Echtzeit den aktuellen Status ihrer Aufgaben miteinander austauschen können.

Auf dieser Basis entwickeln Sie ein Netzwerk, auf das Sie sich immer verlassen können. An den entscheidenden Stellen sind Sie untereinander oder mit Ihren Partnern fest verbunden. So gestalten Sie zum Beispiel Transportketten und Materialflüsse oder Kommunikationsprozesse in Logistiklagern, die nicht mehr unterbrochen sind.

Wir suchen dich.

Gib deinen Ideen eine Chance und bewirb dich bei uns.

wirsuchendich.eikona.de

Werden Sie zum Insider!

Einfach Newsletter abonnieren und Logistik-Insider-Tipps bekommen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

Durch die Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons "Abonnieren" erkläre ich mich damit einverstanden, dass die EIKONA AG mir regelmäßig Informationen rund um die Digitalisierung von Logistikprozessen per E-Mail schickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der EIKONA AG widerrufen.

Wie Sie uns erreichen

Sie haben sich über unsere Produkte und Dienstleistungen informiert und haben weiterführende Fragen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns. Über unser Kontaktformular lassen Sie uns außerdem ein wenig genauer wissen, was wir für Sie tun können.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.