Emons Avisierung

Mehr Transparenz
im Kundenservice

Mit automatischer Avisierung und Belegmanagement

  • automatische Sendungsavisierung
  • transparente Kundeninformation
  • einfache Dokumentenanzeige
Avisierung und die Bereitstellung von Belegen sind sehr wichtige Aufgaben für unsere Kunden. Dank der modularen Services von EIKONA können wir unseren Kunden eine moderne Online-Lösung zur Verfügung stellen, die für uns außerdem die Servicezeiten deutlich verringert.
Gunnar Stellmacher, IT-Leiter Emons

Emons Spedition GmbH

Automatische Avisierung und Belegmanagement

Was ist die Herausforderung?

Servicemitarbeiter entlasten und gleichzeitig die Transparenz im Kundenservice verbessern – diese Ziele hat Emons für eine automatische Avisierungslösung sowie ein Track&Trace mit Belegmanagement definiert. Die Kunden der Spedition sollten dafür Zustelltermine online vereinbaren, außerdem Ablieferbelege (POD) und Lieferscheine zu den Sendungen über das Track&Trace selbst abrufen können.

Modulare Services integriert

Mit einer modularen Lösung aus dem EIKONA-Regal, die auf die individuellen Anforderungen des Dienstleisters eingestellt wurde, konnten unsere Entwickler Emons unkompliziert weiterhelfen. Wenn die bevorstehende Zustellung einer Sendung dem Empfänger avisiert werden soll, erhält dieser nun bereits nach der Auftragserfassung eine automatische Nachricht per SMS oder E-Mail. Darin befindet sich ein sendungsbezogener Link zum Online-Serviceportal von Emons. Über diese bietet die Spedition dem Adressaten alle verfügbaren Zeitfenster für die Anlieferung an und speichert seine Auswahl. Hat er jedoch bis zu einem vordefinierten Zeitpunkt keine Auswahl getätigt, benachrichtigt der Dienst automatisch die Disposition, dass sie den Zustelltermin telefonisch vereinbaren muss.

Serviceanfragen verringert

Zusammen mit unserem Track&Trace-Modul, das wir für Emons ebenfalls angepasst haben, können Empfänger nun bereits ab der ersten Nachricht den gesamten Sendungsverlauf im Auge behalten. Für sämtliche Speditionsaufträge, also über die Avisierungen hinaus, gilt dabei, dass neben Empfängern auch Versender über die Sendungsnummern Zugriff auf sämtliche externen Informationen in der elektronischen Akte zum Transport erhält. Hier finden sie nun PODs und Lieferscheine, ohne sich beim Emons-Kundenservice melden zu müssen. Eine effiziente Lösung, die mehr Transparenz für die Kunden des Logistikdienstleisters gebracht hat.

Wie können wir Ihren Wissensdurst löschen?

Wenn Sie mehr über unsere Lösungen oder Dienstleistungen wissen möchten, beantworten Sie bitte kurz die folgenden Fragen. Wir leiten diese so schnell wie möglich an den passenden Ansprechpartner weiter.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.